Gewinnspiel

Teilnahmebedingungen

Durch das Ausfüllen der Gewinnspielkarte stimmt der Teilnehmer diesen Teilnahmebedingungen zu

1. Veranstalter

Veranstalter des Gewinnspiels ist Antennen Einert e.K. („Veranstalter“).

2. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt an dem Gewinnspiel sind alle natürlichen Personen ab dem 18. Lebensjahr mit Hauptwohnsitz in Deutschland, die einen Vertrag über BasisHD inkl. PremiumHD und/oder FamilyHD mit einer Mindestlaufzeit von 12 Monaten abschließen. Mitarbeiter der Veranstalter und der am Gewinnspiel beteiligten Unternehmen und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, von Teilnehmern einen Nachweis für die Erfüllung der Teilnahmeberechtigung einzufordern. Wird der Nachweis vom Teilnehmer nicht erbracht, kann der Veranstalter diesen vom Gewinnspiel ausschließen. Im Falle eines Ausschlusses vom Gewinnspiel können Gewinne auch nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Teilnehmer, die gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen von diesem auszuschließen.

3. Durchführung des Gewinnspiels

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt durch das Ausfüllen und Abgeben der Gewinnspielkarte.

Das Gewinnspiel findet von 01.09.2020 bis 31.12.2020 statt. Unter allen Teilnehmern wird ein 65 Zoll UHD Smart TV verlost.

4. Gewinnermittlung und Benachrichtigung

Die Ermittlung des Gewinns erfolgt unter Ausschluss der Öffentlichkeit per Zufallslos. Derzeit ist die Verlosung für den Anfang Januar geplant. Die Gewinner werden persönlich per E-Mail benachrichtigt.

Die Gewinner müssen innerhalb von 5 Arbeitstagen ab Gewinnbenachrichtigung die Annahme des Gewinns bestätigen. Sollte der Gewinner den Gewinn innerhalb von dieser Frist aus welchen Gründen auch immer nicht bestätigen, verfällt sein Gewinnanspruch, außer dem Veranstalter ist ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten anzulasten. Eine Barauszahlung oder ein Umtausch des Gewinns ist nicht möglich. Der Gewinn ist nicht übertragbar. Bestätigt der Gewinner die Annahme nicht nach fünf Arbeitstagen, verfällt der Gewinnanspruch und es wird neu ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Verpflichtung zur Annahme des Gewinns besteht nicht.

Der Gewinn wird an den Gewinner persönlich überreicht. Sollten die angegebenen Kontaktdaten des Teilnehmers fehlerhaft sein (z.B. Name, Adresse oder E-Mail-Adresse), ist der Veranstalter nicht verpflichtet, richtige Daten auszuforschen. Etwaige Nachteile, die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten ergeben, gehen zu Lasten des Teilnehmers.

5. Beendigungsmöglichkeiten

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Gewinnspiele jederzeit ohne Vorankündigung abbrechen oder beenden zu können. Dies gilt insbesondere, wenn die Gewinnspiele aus Gründen jeglicher Art nicht planmäßig laufen oder wenn diese die Integrität und/oder reguläre und ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels beeinflussen. In solchen Fällen hat der Veranstalter zudem das Recht, das Gewinnspiel nach ihrem Ermessen zu modifizieren.

6. Datenschutz

Zum Zweck der Ausrichtung und Durchführung des Gewinnspiels verarbeitet der Veranstalter die im Rahmen des Gewinnspiels bekannt gegebene personenbezogene Daten der Teilnehmer. Details zum Umgang mit personenbezogenen Daten und die Informationen zu Ihren Rechten finden Sie in der Datenschutzerklärung für Gewinnspiele anbei.

7. Rechtsweg und Haftung

Der Rechtsweg und Barablöse sind ausgeschlossen. Auf den Gewinn gibt es keinen Gewährleistungs- oder Garantieanspruch.

Soweit rechtlich zulässig, haftet der Veranstalter nur für Schäden im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel, die durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verursacht wurden. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit von Menschen und für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz.

8. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung der Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Veranstalter und Teilnehmer sind in einem solchen Falle verpflichtet, an der Schaffung von Bestimmungen mitzuwirken, durch die ein der unwirksamen Bestimmung wirtschaftlich möglichst nahekommendes Ergebnis erzielt wird.

9. Anwendbares Recht, Rechtswegausschluss


Das Gewinnspiel unterliegt ausschließlich deutschem Recht.



Datenschutzhinweise für Gewinnspiele

Antennen Einert e.K., Bautzner Landstraße 260, 01328 Dresden („Veranstalter“, wir“, „uns“) ist verantwortlich, Ihre personenbezogenen Daten ausreichend zu schützen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihren Namen, E-Mail-Adresse, Adresse dazu, das Gewinnspiel abzuwickeln, Sie über den Ablauf des Gewinnspiels zu informieren und Ihnen den Gewinn zuzustellen. Die Verarbeitung erfolgt somit zur Erfüllung unserer (vor-)vertraglichen Pflichten.

Die Daten löschen wir unmittelbar nach Beendigung des Gewinnspiels, sofern nicht andere gesetzliche Aufbewahrungsfristen greifen (wie insbesondere die steuer- und unternehmensrechtliche Aufbewahrungspflicht hinsichtlich der ausgespielten Gewinne).

Ihre personenbezogenen Daten werden lediglich an Dienstleister und Anbieter von Tools und Softwarelösungen, die uns bei der Erbringung unserer Leistungen unterstützen, überlassen. Außerdem übermitteln wir die Daten im erforderlichen Ausmaß an etwaige Dritte, die an der Erfüllung unserer Verpflichtungen Ihnen gegenüber mitwirken (etwa Paketdienstleister); an sonstige externe Dritte im erforderlichen Ausmaß (zB Wirtschaftsprüfer, Rechtsvertreter, etc) und an Behörden und sonstige öffentliche Stellen im gesetzlich verpflichtenden Ausmaß (zB Finanzbehörden, etc).

Ihre Rechte als Betroffener:

Sie können jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen. Auch können Sie gegen eine Datenverarbeitung Widerspruch erheben. Außerdem können Sie eine erteilte Einwilligung jederzeit und ohne Grund widerrufen.

Bei Fragen können Sie uns jederzeit unter Bautzner Landstraße 260, 01328 Dresden kontaktieren. Sie haben das Recht, sich mit einer Beschwerde an die Datenschutzbehörde zu wenden.